Unfälle mit alternativ angetriebenen Fahrzeugen

Christof Linde 

2012, 96 Seiten

Softcover

12,99 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Mengenstaffeln

  • Ab 1 Exemplare € 12,99
  • Ab 5 Exemplare € 12,39
  • Ab 10 Exemplare € 11,69
  • Ab 25 Exemplare € 11,09
  • Ab 50 Exemplare € 10,39
  • Ab 100 Exemplare € 9,79

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Bei Einsätzen nach schweren Verkehrsunfällen müssen Feuerwehren immer damit rechnen, dass darin auch alternativ angetriebene Fahrzeuge verwickelt sind: Allein 2012 wurden 41.000 Pkws mit Flüssiggas-, Erdgas-, Elektro- oder Elektrohybridantrieb neu zugelassen, das sind knapp 60 % mehr als im Vorjahr!

Daraus ergeben sich neue Gefahrenlagen, z. B. Explosionsgefahr bei Flüssiggasantrieben oder elektrischer Schlag bei Elektroautos. Um diese Gefahren richtig einzuschätzen und Ihre Einheit sicher durch den Einsatz zu bringen: Seien Sie auf dem neuesten Stand der modernen Fahrzeugtechnik!

Unfälle mit alternativ angetriebenen Fahrzeugen liefert Ihnen die nötigen Infos. Es informiert Sie ausführlich über den Aufbau und die Funktionsweise alternativer Antriebe und erklärt Ihnen übersichtlich Schadensfälle, Gefahren und Einsatzmaßnahmen. Praxisnah gibt es Tipps zu Einsatztaktiken und entwirft verschiedene Einsatzszenarien. Die enge Zusammenarbeit mit den führenden Fahrzeugherstellern garantiert, dass die Ausführungen zu den technischen Grundlagen auf dem allerneuesten Stand sind.

Aus dem Inhalt:

  • Rettungsdatenblatt: Das müssen Sie beachten!
  • Wie hoch ist die Explosionsgefahr bei Flüssiggasantrieben?
  • Was muss die Feuerwehr bei verunfallten Elektroautos beachten?
  • Was sind die Gefahren beim Umgang mit erdgasbetriebenen Fahrzeugen?
  • Wie lässt sich herausfinden, ob ein Pkw mit Wasserstoffantrieb ausgestattet ist?


...und viele Themen mehr!

Dieses Buch gehört zur Reihe „Fachwissen Feuerwehr“.

Titeldetails
Lieferbarkeit
Lieferbar
Produkt bewerten

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Wer als Einsteiger eine schnelle und fundierte Zusammenfassung über den Stand der alternativen Antriebstechnik in Pkws erwerben will, ist mit diesem Abriss gut bedient..
Stefan Cimander in: www.feuerwehr-weblog.org/2013/05/23/alternative-antriebskonzepte-als-herausforderung

Die Broschüre ist klar gegliedert und ermöglicht, die Besonderheiten der einzelnen Antriebe gegenüber zu stellen. Dies hilft gerade weniger technisch versierten Feuerwehrangehörigen, sich einen Überblick in diesem innovativen Bereich der Fahrzeugtechnik zu verschaffen .
Klaus Hahn, HMdIS in: Florian Hessen 05/2013

Zur Rezension in www.feuerwehr-weblog.org