RID 2015

(mit CD-ROM)

Klaus RidderJörg Holzhäuser 

15. Auflage 2015, 1352 Seiten

RID 2015: mit allen wichtigen Eisenbahn-Gefahrgutvorschriften.
Umfassendes Stichwortverzeichnis, alphabetische Stoffliste, Änderungsübersicht für Verantwortliche nach GGVSEB
Softcover

68,00 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Mengenstaffeln

  • Ab 1 Exemplare 68,00 €
  • Ab 5 Exemplare 64,60 €
  • Ab 10 Exemplare 61,20 €
  • Ab 25 Exemplare 57,80 €
  • Ab 50 Exemplare 54,40 €
  • Ab 100 Exemplare 51,00 €

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Für den Transport von Gefahrgut per Eisenbahn: RID 2015

Wenn Sie für den Transport von gefährlichen Gütern mit der Eisenbahn verantwortlich sind, müssen Sie das RID in der jeweils geltenden Fassung anwenden. Das RID 2015 trat im Januar 2015 in Kraft. Die Übergangsfrist für das RID 2013 endet am 30.06.2015. Sie müssen das RID 2015 also spätestens am 01.07.2015 anwenden!

Jede neue Ausgabe des RID bringt Änderungen mit sich. Einige Änderungen im RID 2015 betreffen beispielsweise:
  • die Beförderung von Leuchtmitteln: Aus den UN-Modellvorschriften heraus gibt es im ADR 2015 und RID 2015 Freistellungsregelungen zur Beförderung von Leuchtmitteln, die gefährliche Stoffe enthalten. Diese erleichtern vor allem die Entsorgung der Leuchtmittel.
  • den Füllungsgrad: Hier gibt es neue Formeln für die Berechnung des maximal zulässigen Füllungsgrades – sowohl für umweltgefährdende flüssige Stoffe als auch für Stoffe mit der Nebengefahr der Umweltgefährdung.
  • die Beförderung in loser Schüttung: Kapitel 7.3 des neuen RID 2015 wurde komplett umgekrempelt: Die drei Hauptvorschriften VC 1 bis VC 3 und die Sondervorschriften AP 1 bis AP 10 sind vollständig überarbeitet.

Unsere Ausgabe des RID 2015 bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen

Damit Sie die neuen Vorschriften leicht umsetzen können, haben unsere Autoren die Änderungen funktionsbezogen zusammengestellt. Je nachdem, ob Sie Absender, Hersteller, Verlader usw. sind: Sie können die für Sie zutreffenden Neuerungen sofort finden.
Außerdem sind die Änderungen gegenüber dem RID 2013 im Text grau hinterlegt und so besonders hervorgehoben. 

Der Inhalt des Buches

Das Werk gibt Ihnen Antworten auf die Fragen:

  • Wer hat welche Pflichten in der Gefahrgutbeförderung?
  • Wie sehen die Anforderungen an Kennzeichnung, Dokumentation und Beförderungsdurchführung aus?
  • Welche Anforderungen an die Sicherung der Gefahrguttransporte sind zu beachten?

Das Buch enthält:

  • das RID 2015
  • eine Übersicht anwendbarer RID-Sondervereinbarungen
  • eine anwenderbezogene Übersicht der RID-Änderungen 2015
  • ein umfangreiches detailliertes Stichwortverzeichnis
  • eine CD-ROM mit RID, GGVSEB, RSEB und weiteren Vorschriften


Die CD-ROM kann im Netzwerk eingesetzt werden, fragen Sie uns unverbindlich nach Netzwerklizenzen.

 

Aktuelle Hinweise und Ergänzungen


Im Bundesgesetzblatt wurde am 13. März 2015 die Siebente Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen vom 26.2.2015 bekanntgemacht. Mit dieser Verordnung werden die GGVSEB (umfassend), die GGAV (insbesondere hinsichtlich der Geltungsdauer bestimmter Ausnahmen), die GGKontrollV, die GbV und die GGVSee sowie die GGKostV geändert. Hier  finden Sie zum Download die aktuellen Texte der GGVSEB, der GGAV  und der GGKostV sowie die Hinweise auf Änderungen der GbV, die im Werk (auf der beiliegenden CD-ROM) noch mit vorhergehendem Rechtsstand enthalten sind.

Im Verkehrsblatt 12/2015 wurden am 30. Juni 2015 die neuen Durchführungsrichtlinien-Gefahrgut – RSEB – vom 1.6.2015 bekannt gemacht. Der aktuelle Text steht hier für Sie zum Download bereit.

 

 

Titeldetails
  • 1352 Seiten. Softcover . Mit CD-ROM
  • ISBN 978-3-609-61932-3
  • 15. Auflage 2015
  • Erschienen bei ecomed Sicherheit
  • 17,0 x 24,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 27.01.2015
Lieferbarkeit
Lieferbar
Produkt bewerten

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Im Bundesgesetzblatt wurde am 13. März 2015 die Siebente Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen vom 26.2.2015 bekanntgemacht. Mit dieser Verordnung werden die GGVSEB (umfassend), die GGAV (insbesondere hinsichtlich der Geltungsdauer bestimmter Ausnahmen), die GGKontrollV, die GbV und die GGVSee sowie die GGKostV geändert. Hier  finden Sie zum Download die aktuellen Texte der GGVSEB, der GGAV  und der GGKostV sowie die Hinweise auf Änderungen der GbV, die im Werk (auf der beiliegenden CD-ROM) noch mit vorhergehendem Rechtsstand enthalten sind.

Im Verkehrsblatt 12/2015 wurden am 30. Juni 2015 die neuen Durchführungsrichtlinien-Gefahrgut – RSEB – vom 1.6.2015 bekannt gemacht. Der aktuelle Text steht hier für Sie zum Download bereit.