BetrSichV 2015

Einführung - Verordnungstext - Vergleich alte und neue BetrSichV - Änderung der GefStoffV

Hans-Peter Raths 

2. Auflage 2017, 224 Seiten

Softcover

34,99 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Betriebssicherheitsverordnung 2015: Ein neues Kapitel in Sachen Arbeitsschutz!

Die BetrSichV trägt seit 2002 zur Sicherheit in Unternehmen bei. Sie liefert die gesetzlichen Grundlagen, um den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln durch Beschäftigte zu verbessern und Dritte beim Betrieb von überwachungsbedürftigen Anlagen zu schützen.

Als Arbeitsmittel definiert die BetrSichV z. B. Werkzeuge, Geräte und Maschinen. Arbeitsmittel von denen besondere Gefährdungen ausgehen, sind laut Verordnung überwachungsbedürftige Anlagen. Dazu zählen Aufzüge, Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen und Druckanlagen

Wen betrifft die BetrSichV?

Die BetrSichV betrifft grundsätzlich alle Arbeitgeber, die Arbeitsmittel bereitstellen sowie Betreiber von  überwachungsbedürftigen Anlagen. Für die Umsetzung der BetrSichV ist der Unternehmer bzw. Betreiber verantwortlich.

Die BetrSichV wurde neu strukturiert und an europäisches Recht angeglichen. Dies erfordert die Anpassung der gesamten Dokumentation

Die Verordnung benennt jetzt erstmals konkret Ordnungswidrigkeiten, die unter Umständen als Straftat gewertet werden können

Sie berücksichtigt nun Bereiche, die sich als besondere Unfallschwerpunkte erwiesen haben (z. B. Instandhaltungsarbeiten, besondere Betriebszustände, Störungen, Manipulationen).

Die BetrSichV macht erstmals besondere Vorgaben, um ergonomische und psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu reduzieren.

Die Novellierung enthält Änderungen

•    bzgl. der Erlaubnis für das Errichten und den Betrieb
•    bzgl. Prüfungen vor Inbetriebnahme

•    bzgl. wiederkehrenden Prüfungen

von überwachungsbedürftigen Anlagen.

Welche Vorteile bietet Ihnen der Praxiskommentar von H.-P. Raths?

Der für Praktiker geschriebene Einführungs-Kommentar erläutert Ihnen die neuen Strukturen sowie die Zusammenhänge und Hintergründe der BetrSichV. Sie erkennen, was für die Praxis wirklich wichtig ist und erfahren, warum die eine oder andere Passage geändert wurde.

Zusätzlich zum neuen Verordnungstext finden Sie auch die Änderung der Gefahrstoffverordnung sowie die amtliche Begründung der Neuregelung.

Besonders hilfreich ist der detaillierte Vergleich BetrSichV 2002 – BetrSichV 2015. Diese Gegenüberstellung zeigt Ihnen auf einen Blick, wo der Wortlaut der früheren Paragraphen der alten Verordnung nun zu finden ist.

Titeldetails
  • 224 Seiten. Softcover
  • ISBN 978-3-609-69638-6
  • 2. Auflage 2017
  • Erschienen bei ecomed Sicherheit
  • 14,8 x 21,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 25.04.2017
Lieferbarkeit
Lieferbar
Produkt bewerten

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.