17. Gefahrgut-Technik-Tage Berlin

Forschung + Entwicklung, Technik-Trends bei Verpackungen und IBC

07.-08.11.2019 | Berlin

940,10 

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


Berlin

07.-08.11.2019

 

Erfahren Sie alles Neue rund um Gefahrgut-Verpackungen bei den 17. Gefahrgut-Technik-Tagen!

Die geeignete Umschließung ist das A und O eines sicheren Gefahrgut-Transports. Das Gefahrgutrecht enthält Bauvorschriften, innerhalb deren Rahmen Techniker an einer Optimierung von Sicherheit und Wirtschaftlichkeit arbeiten. Die Gefahrgut-Technik-Tage gehen auf die spezifischen Bedürfnisse von Herstellern und Verwendern von Verpackungen und IBC aller Art ein. Diese Fachtagung wird alle zwei Jahre bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin vom Storck Verlag Hamburg veranstaltet.

Kernthemen sind z. B.:

  •     Prüfung und Zulassung
  •     Verträglichkeitsnachweise
  •     Qualitätssicherung
  •     Rekonditionierung
  •     Normenentwicklung
  •     Werkstoffe
  •     Unfallmechanik.

Für wen?

Angesprochen sind Verpackungshersteller und Befüller, Chemische Industrie und Chemiehandel, Anwender und Rekonditionierer, Spedition und Transportwirtschaft, Behörden und Sicherheitskräfte, Verbände und Organisationen, Sachverständige und Prüfer, vor allen Dingen aber Gefahrgutbeauftragte und beauftragte Personen.

Dieses Seminar ist vom VDSI als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt. Sie erhalten zwei VDSI-Punkte "Arbeitsschutz" und drei VDSI-Punkte "Umweltschutz".

   

 

Termin/Ort


07. - 08. November 2019 in Berlin

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Zweiggelände Fabeckstraße, Haus 89, Raum 120
Unter den Eichen 44-46, 12203 Berlin

Teilnahmegebühr
846,09 € bei Buchung bis zum 12.09.2019
940,10 € bei Buchung ab dem 13.09.2019

Die o.g. Preise verstehen sich pro Person und inkl. gesetzl. MwSt.


 

Anmeldung per Post/Fax/E-Mail:

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Kundenservice - Stichwort ecomed-Storck GmbH -
Hultschiner Str. 8
81677 München
Fax: +49 (0) 89 – 21 83-76 20
E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de

Telefonische Anmeldung: +49 (0)89-2183-7922

Montag - Donnerstag     8-17 Uhr
Freitag 8-15 Uhr
Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Donnerstag, 7. November 2019

12:00 - 13:00 Uhr    

Registrierung + Imbiss

13:00 Uhr

Begrüßung
Dr. Thomas Goedecke
Leiter Abt. 3 „Gefahrgutumschließung“, BAM, Berlin

13:15 Uhr

Bevorstehende Änderungen der Vorschriften für Gefahrgutverpackungen
ab 2021 – Beschlüsse und Diskussionen
Jochen Conrad
OTIF, CH-Bern

13:45 Uhr

Aerosoldosen aus Kunststoff – Rechtsentwicklung und
Ausblick auf mögliche Anwendungen
Volker Krampe
Beiersdorf, Hamburg

14:30 - 15:00 Uhr

Kaffee-/Teepause

15:00 Uhr
Belüftungssysteme in Verpackungen nach Unterabschn.
4.1.1.8 ADR – Einsatz und praktische Erfahrungen
Ahmad Shahrouri
W.L. Gore & Associates, Putzbrunn

15:30 Uhr
Schutz vor Gefahren durch elektrostatische
Auf-/Entladung bei Kunststoffverpackungen für den
Transport gefährlicher Güter

Dieter Möckel
PTB, Braunschweig

16:00 Uhr
Forschungsergebnisse zum Verhalten von Lithiumbatterien
und Erkenntnisse für die Regelwerksentwicklung
Dr. Rico Tschirschwitz
FB 3.2 "Gefahrguttanks und Unfallmechanik", BAM, Berlin

16:30 Uhr
Logistikkonzept für Lithiumbatterien mit modularem
Behältersystem – Erfahrungen aus der Praxis

Tobias Schulze Wettendorf
Gemeinsames Rücknahmesystem GRS, Hamburg

17:00 Uhr
Ende des 1. Veranstaltungstages

19:00 Uhr
Abendveranstaltung (Selbstzahler)

 

Freitag, 8. November 2019

09:00 Uhr       

Kunststoffe und deren Recycling - materialwissenschaftliche
Erkenntnisse, um mehr Recyclat einzusetzen
Prof. Dr. Heinz Sturm
Leiter Abt. 6 „Materialschutz und Oberflächentechnik“,
BAM, Berlin

09:45 Uhr
Kunststoffrecyclate als Werkstoffe – Besonderheiten,
Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten
Klaus Peter Schmidt
Head of R & D / Sustainability Management,
Mauser Packaging Solutions – International, Brühl

10:30 - 11:15 Uhr     
Kaffee-/Teepause

11:15 Uhr
Geringere Wanddicken für metallene IBC
– Chancen und Risiken

N.N.

12:00 Uhr
Wasserstoff als gasförmiger Energieträger –
Speichermöglichkeiten, Behältersysteme, Mobilität

Dr. Georg W. Mair
FB 3.0 „Themenfeld Energie – Gase“, BAM, Berlin

12:45 - 13:45 Uhr
Mittagspause

13:45 Uhr Einführung zu den Versuchen
auf dem Gelände der BAM

Dr. Thomas Goedecke
Leiter Abt. 3 „Gefahrgutumschließung“, BAM, Berlin

14:15 Uhr
Vorgesehene Versuche
- Versuche zu pyrotechnischen Gegenständen für technische
Zwecke (Airbag, Signalmittel, Rettungsmittel)
- Deflagrationsversuche
- Brandversuche von Lithiumionenzellen, Mobiltelefon- und
Laptopakkus sowie zur Qualifizierung einer Verpackung
für kritische Lithiumionenzellen

16:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Zweiggelände Fabeckstraße, Haus 89, Raum 120
Unter den Eichen 44-46
12203 Berlin

Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über Ecomed-Storck Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@ecomed-storck.de, +49 (0)89-2183-7922
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kundenservice:
+49 (0)89-2183-7922
Kontaktformular:

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular

Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen.

KUNDENSERVICE

+49 (0)89-2183-7922


E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de

Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

 

ZAHLUNGSARTEN

Rechnung Bankeinzug Mastercard Visa

PayPal Giropay Sofortüberweisung

 

VERSAND

dpd 

SERVICES

 

RECHTLICHES

VERLAG

 

THEMENPORTALE

IHRE VORTEILE

 

GEPRÜFTE SICHERHEIT

 


 

FOLGEN SIE UNS

Facebook ecomed Feuerwehr  XING ecomed-Storck

Alle Preisangaben in EUR und inkl. gesetzl. MwSt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei! (Informationen Ausland) Unser Angebot richtet sich vornehmlich an Kunden aus der Europäischen Union (andere Länder nach Absprache).