Softcover

6,99

All prices incl. VAT


 

Note on shipping

Delivery time is about 3-5 business days

Leitfaden für alle Brandschutzhelfer

Die Verantwortung für die Beschäftigten, die wirtschaftliche Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit für den Brandschutz. Zum vorbeugenden Brandschutz gehören eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschutzhelfern. Ausbildung im Sinne der technischen Regel für Arbeitsstätten
(ASR A2.2) und der DGUV Information 205-023 ist die Verbindung einer fachkundigen Unterweisung (mindestens 2 x 45 Minuten) mit einer praktischen Übung (5-10 Minuten je Person). Auf betriebsspezifische Besonderheiten ist zusätzlich einzugehen.

Dieser Leitfaden gibt eine Übersicht zu den Inhalten und zum Umfang der Ausbildung von Brandschutzhelfern. Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern ergibt sich aus den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“:
  • ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“: Abschnitt 6.2 „Brandschutzhelfer“

Regelmäßige Unterweisung!

In jedem Unternehmen müssen die Beschäftigten regelmäßig, mindestens einmal jährlich, über die in ihrem Arbeitsbereich vorhandenen Brandgefahren und Brandschutzeinrichtungen (Feuerlöscheinrichtungen, Wandhydranten, Alarmierungseinrichtungen etc.) sowie das Verhalten im Gefahrenfall (Gebäuderäumung, Flucht- und Rettungswege, Sammelplatz) unterwiesen
werden. Neue Mitarbeiter sind im Rahmen der Erstunterweisung über die wichtigsten betrieblichen Brandschutzaspekte zu informieren.
Die Unterweisungen sind zu dokumentieren.

Aus dem Inhalt:

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
In stock
Rate this product
No ratings are available for this product yet.

"...führt den brandschutztechnischen Laien gekonnt an das Thema heran, ohne zu sehr ins Feuerwehrfachchinesisch abzugleiten....eignet sich...auch für Nicht-Brandschutzhelfer, um einerseits Überblick über die Unterschiede von organisatorischem, anlagentechnischem und abwehrendem Brandschutz zu bekommen, andererseits die hinter Brandschutzbegriffen stehende Bedeutung zu erfassen...Für bereits ernannte Brandschutzhelfer...sicherlich eine brauchbare Lektüre zur Wiederauffrischung oder Ergänzung des Wissens..."
Stefan Cimander, in: Feuerwehr Weblog, 5. Juli 2019

Title details
  • 44 Pages. Softcover
  • ISBN 978-3-609-69379-8
  • 2018
  • Published by ecomed Sicherheit
  • 12.5 x 18.7 cm
  • Publishing date: 20.06.2018

Have you seen?

Note on shipping

Login
 
How we can help you?
Customer Service:
+49 (0)89-2183-7922
Contact form:

You are also welcome to use our contact form and we will contact you.

Contact

Newsletter subscription

Subscribe to our Newsletter.

CUSTOMER SERVICE

+49 (0)89-2183-7922


email: service@ecomed-storck.de

You can also contact us by our
contact form
.

 

PAYMENT METHODS

Rechnung Bankeinzug Mastercard Visa

PayPal Giropay Sofortüberweisung

 

SHIPPING

dpd 

SERVICES

 

LEGAL

PUBLISHING HOUSE

 

ONLINE SERVICES

YOUR BENEFITS

  • Free 4-weeks trial
  • Create fax order form online (via Shopping Cart)
  • Buyer- and Data protection
  • Secure payment with SSL Encryption
  •  

    TESTED FOR SAFETY

     


     

    FOLLOW US

    Facebook ecomed Feuerwehr  XING ecomed-Storck

All prices are given in EURO including the VAT. The prices are valid by the time of order. For delivery to non-EU countries, please contact us. Please note our shipping info.