Medizinstrafrecht - was Ärzte wissen müssen

Rehmsmeier

2022, 194 Seiten

Ärzte im Fokus der Strafjustiz: Das Buch begleitet Mediziner in Sachen Medizinstrafrecht durch Dick & Dünn.
Softcover

39,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage; Versand ins Ausland siehe hier

Hippokrates trifft auf Justitia: Ihr hilfreicher Begleiter bei allen Fragen rund um das Medizin-Strafrecht

Der Arztberuf ist – besonders aus der Perspektive des Strafrechts – eine „gefahrgeneigte Tätigkeit“. Bei der ärztlichen Versorgung geht es jedoch nicht nur um elementare Rechtsgüter wie Leben, Gesundheit und körperliche Unversehrtheit, sondern auch um die Inanspruchnahme der stets knappen finanziellen Ressourcen des Gesundheitssystems – deren Missbrauch durch die Leistungserbringer wird heutzutage schnell unterstellt. Deshalb hat die Strafjustiz praktisch tätige Mediziner generell als „potenzielle Straftäter“ im Auge.

Die zunehmende Verrechtlichung ihrer Tätigkeit setzt Ärztinnen und Ärzte immer mehr unter Druck. Das führt häufig zu einem regelrechten Spagat zwischen ärztlichem Selbstverständnis und juristischem Regelungsanspruch.

Kommt es zu einem Strafverfahren, sind Ärzten – seien sie nun als Beschuldigte, Zeugen oder Sachverständige beteiligt – die juristischen Hintergründe oft nicht genau klar oder sogar gänzlich unbekannt.

Noch dazu mangelt es Ärzten und Ärztinnen meist an der Kenntnis von Dos und Dont's, die im Arztstrafrecht aber unbedingt zu beachten sind, um sich strafrechtlich auf sicherem Boden bewegen zu können.

Das Buch geht ein auf alle relevanten Fragen, die sich vor, während und nach einem Strafverfahren stellen.
Mit vielen Fallbeispielen und übersichtlichen Zusammenfassungen:

  • Was tun, wenn die Polizei oder der Staatsanwalt klingelt?
  • Was sind die wichtigsten Verhaltensregeln bei Vernehmungen und Durchsuchungen?
  • Welche Fähigkeiten und Qualifikationen sollte der Strafverteidiger haben?
  • Welche Verhaltensregeln gelten im Strafverfahren?

Medizinstrafrecht – was müssen Ärzte wissen? – ein Buch, das Sie gelesen und zur Hand haben sollten, wenn Sie eines Tages urplötzlich mit strafrechtlichen Ermittlungen konfrontiert werden.

Die Inhaltspunkte für Sie zusammengefasst:

  • Der Arztberuf als gefahrgeneigte Tätigkeit
  • Die Grundlagen des Strafverfahrens kennen und verstehen: Ablauf, Beteiligte, Ermittlungsmaßnahmen, Durchsuchung, Zeugenvernehmung, Gutachten …
  • Verstehen, wie Strafjuristen „ticken“ und was sie einem vorwerfen – die Tatbestände: Vorsatz und Fahrlässigkeit, Tun und Unterlassen, Kausalität und objektive Zurechnung, Täterschaft und Teilnahme, ärztlicher Kunstfehler, Beihilfe zum Suizid, Abrechnungsbetrug, Untreue und Korruption …
  • Arzt sucht Anwalt – woran Sie denken sollten und wie das mit den Kosten aussieht: Wann und welchen Anwalt? Anwaltliche Vergütung, Strafrechtschutzversicherung …
  • Erste Hilfe bei Strafverfahren – die spezifischen Dos and Dont’s: Vernehmung, Stellung als Zeuge, Stellung als Beschuldigter, Verhaltensknigge …
  • Damit es gar nicht erst zur Einleitung eines Strafverfahrens gegen Sie kommt:
    Strafrechtliche Präventionsmaßnahmen: Organisation, Dokumentation, Transparenz, Schulungen und Einweisung der Mitarbeiter …

 

Der Autor, Rechtsanwalt Jörg Rehmsmeier, ist Fachanwalt für Strafrecht und seit mehr als 20 Jahren als Strafverteidiger für Ärztinnen und Ärzte tätig. Daneben vertritt und berät er Krankenhäuser, MVZ, Krankenkassen und Körperschaften des öffentlichen Rechts u.a. im Bereich der medizinstrafrechtlichen Compliance. Seit 2019 ist er Veranstalter der Potsdamer Medizinrechtstage.

Lieferbar
Produkt bewerten
Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.
Titeldetails
  • 194 Seiten. Softcover
  • ISBN 978-3-609-10670-0
  • 2022
  • Erschienen bei ecomed Medizin
  • 17,0 x 24,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 05.04.2022
{{{text}}} {{{text}}}

Schon gesehen?

Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über Ecomed-Storck Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten ins Ausland betragen bei Standardversandweg pauschal 8,00 € [D] und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
    Bitte beachten Sie: Die Zustellzeiten ins Ausland betragen je nach Sendung und Bestimmungsland zwischen einer und vier Wochen. Wünschen Sie einen Expressversandweg, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
    kundenservice@ecomed-storck.de, +49 (0)89-2183-7922
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Login
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kundenservice:
+49 (0)89-2183-7922
Kontaktformular:

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen.

KUNDENSERVICE

+49 (0)89-2183-7922

 

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de

Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

 

ZAHLUNGSARTEN

Rechnung Bankeinzug Mastercard Visa

PayPal Giropay Sofortüberweisung

 

VERSAND

dpd 

SERVICES

 

RECHTLICHES

VERLAG

 

THEMENPORTALE

Alle Preisangaben in EUR und inkl. gesetzl. MwSt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei! (Informationen Ausland) Unser Angebot richtet sich vornehmlich an Kunden aus der Europäischen Union (andere Länder nach Absprache).